FFXIV – Preisentwicklung Kristalle

Gepostet von am Januar 2, 2017 in @Homepage, Final Fantasy XIV | Keine Kommentare

Tagtäglich werden tausende Kristallscherben verwendet um nützliche Gegenstände herzustellen. Ob nun Nahrung oder Hauseinrichtungen – jedes Rezept benötigt einen Kristall oder zumindest eine Scherbe, welche man entweder selber sammelt oder auf den Markt zurückgreift. Die Preise schwanken jedoch sehr stark. Teilweise lohnt es sich die Kristalle einzukaufen – es kommt jedoch auch vor dass sich ein Verkauf noch mehr lohnt. Die Gil-Reichen unter uns können ihr Vermögen auch in Kristallen anlegen. Hier gilt natürlich die Devise: Günstig einkaufen – teuer verkaufen. Wenn man in dieses Geschäft einsteigen will muss man sich mit den Marktpreisen auseinandersetzen und auch ständig die Preisentwicklung beobachten. Hierfür führe ich nachfolgend eine Liste. (gilt für den Server Ragnarok ab dem 2. Januar 2017).

 

Scherben

Feuerscherbe
170 Gil (2.1.17), 120 Gil (5.1.17), 107 Gil (8.1.17)

Eisscherbe
134 Gil (2.1.17), 99 Gil (5.1.17), 115 Gil (8.1.17)

Wasserscherbe
165 Gil (2.1.17), 140 Gil (5.1.17), 135 Gil (8.1.17)

Blitzscherbe
300 Gil (2.1.17), 125 Gil (5.1.17), 100 Gil (8.1.17)

Windscherbe
320 Gil (2.1.17), 118 Gil (5.1.17), 192 Gil (8.1.17)

Erdscherbe
117 Gil (2.1.17),  79 Gil (5.1.17), 143 Gil (8.1.17)

Add Comment Register



Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *